Lesedauer: ca. 3 Minuten

Pruszków, Polen, 05. September 2022 – Erst vor wenigen Tagen wurde Ferrum erneut mit dem EISA Award für den besten Kopfhörerverstärker 2022/23 ausgezeichnet. Nun wurde eine weitere erfreuliche Mitteilung veröffentlicht.

Der Ferrum Power Splitter fürs HYPSOS-Stromversorgungssystem
Der Ferrum Power Splitter fürs HYPSOS-Stromversorgungssystem

HYPSOS-Stromversorgungssystem erhält mehr Leistung

Laut Ferrum haben einige Kunden den Wunsch geäußert, das HYPSOS-Stromversorgungssystem mit mehr als einem Gerät nutzen zu können. Die Ingenieure der Marke haben darauf mit dem Ferrum Power Splitter (FPS) geantwortet.

Dank diesem soll es nun möglich sein, bis zu zwei Geräte mit dem HYPSOS zu versorgen. Die vom FPS gespeisten Geräte müssen allerdings eine ähnliche Spannung und Polarität haben. Die maximale kombinierte Leistungsaufnahme sollte 80 W beziehungsweise 6 A nicht überschreiten.

Im Lieferumfang des FPS enthalten sein wird ein 0,5 Meter langer Ferrum Power Link. Darüber hinaus stehen für einen Aufpreis noch weitere Stromkabel in unterschiedlichen Längen zur Auswahl.

Spezifikationen Ferrum Power Splitter (FPS):

  • Speziell für HYPSOS entwickelt: Sie können nun zwei Geräte mit einem HYPSOS betreiben
  • Eingang: 1x für proprietären 4-Pin Ferrum Power Link (FPL)
  • Ausgänge: 2x für FPL oder andere Ferrum DC Stromversorgungskabel
  • Abmessungen (B x T x H): 50 x 52 x 30 mm / 75 x 65 x 27,5 mm mit Steckern / 1,97 x 2,05 x 1,18 Zoll / 2,95 x 2,56 x 1,08 Zoll mit Anschlüssen
  • Gewicht: 180 gr / 0,4 LBS
  • Preis: 249 Euro

Über Ferrum

Der Blick auf die Kompetenzen von HEM und die reiche lokale Geschichte der Qualitätshandwerkskunst in der polnischen Region Warschau inspirierte die Idee, eine neue Marke für hochwertige Hifi-Produkte zu schaffen.

Die Marke Ferrum wurde Anfang 2020 ins Leben gerufen und hat sich zum Ziel gesetzt, Nachhaltigkeit, Langlebigkeit und Qualität in kompakten und dennoch attraktiven Paketen zu vereinen, die sich nur auf eines konzentrieren: das bestmögliche Audioerlebnis zu einem erschwinglichen Preis zu bieten.

Mit der Entwicklung von HYPSOS hat Ferrum das Design von Stromversorgungen neu definiert. Mit dem Kopfhörerverstärker OOR hat Ferrum die Messlatte für intimes, analoges Hören über Ihren Lieblingskopfhörer höher gelegt.

Werbung:

Akiko Audio

Mit dem Kopfhörer-DAC/AMP ERCO hat Ferrum eins und eins zusammengefügt, um die Art und Weise, wie Sie digitales und analoges Audio genießen werden, für immer zu verändern. Aufregende zukünftige Produkte werden auf einzigartige, aufregende und neue Weise folgen.

Über HEM

HEM wurde vor mehr als 20 Jahren in Warschau, Polen, von Marcin Hamerla gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, an der Spitze der Audiotechnologie zu arbeiten.

Nach mehreren Projekten für die polnische Regierung verlagerte sich der Schwerpunkt von HEM durch die Zusammenarbeit mit Mytek Digital auf branchenführende Digitaltechnologie. HEM experimentierte mit Hi-Res-Audio und insbesondere mit Master Quality Authenticated Files und stellte unter der Marke Mytek die besten Digital-Analog-Wandler der Welt her.

HEM war nicht nur für die Herstellung von Mytek verantwortlich, sondern vertrieb die Marke auch auf den europäischen und fernöstlichen Märkten. Eine weitere Marke im HEM-Vertrieb ist Clarus Cable. Vor kurzem hat HEM eine neue, komplett selbst entwickelte Marke von Hifi-Produkten unter dem Namen Ferrum eingeführt, die HEM ebenfalls vertreiben wird.

Durch die hauseigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung und die Softwareprogrammierung gehören auch die Herstellung von elektronischen Originalgeräten (OEM) und elektronischen Designs (ODM) zu den Fachgebieten von HEM. Designs (ODM).

Kontakt

Ferrum Audio
Al. Jerozolimskie 475
05-800 Pruszków, Polen
Web: https://ferrum.audio/

Werbung:

Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner