JBL stellt L75ms Musiksystem und L52 Classic Kompaktlautsprecher vor – Hifi News

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Los Angeles, 12. August 2021 – Die Entwickler von JBL freuen sich gleich zwei neue Produkte vorstellen zu dürfen. Die Harman-Tochter kündigte jetzt in seiner neuesten Pressemitteilung das L75ms Musiksystem sowie die L52 Classic Kompaktlautsprecher an. Dabei fällt direkt auf, dass hier hochwertige Technik auf anpsrechende Retro-Optik trifft.

Das JBL L75ms Musiksystem soll Ende 2021 erscheinen
Das JBL L75ms Musiksystem soll Ende 2021 erscheinen

Das JBL L75ms Musiksystem

Mit dem neuen kompakten HiFi-System L75ms möchte JBL eindrucksvolle Technik mit ansprechendem Retro-Design verbinden. Das komplette System wurde deshalb in einem schönen Walnussholzfunier eingebaut, welches abnehmbar ist. Dafür wurde ein schwarzes Quadrex Schaumstoffgitter eingesetzt.

Darüber hinaus soll das neue Musiksystem über jede Menge Konnektivität verfügen. So wurde eine Streaming-Engine angekündigt, welche sich sowohl kabelgebunden als auch drahtlos nutzen lassen soll. So soll sie auch mit Apple AirPlay2, Bluetooth und Google Chromecast kompatibel sein. Auch eine HDMI-ARC-Schnittstelle und ein MM-Phono-Eingang sollen verbaut worden sein.

Das JBL L75ms Musiksystem verfügt in puncto Treiber über zwei 5,25″ Tieftöner und einen 4″ Mitteltontreiber. Auch zwei 1″ Titankalotten sollen mit dabei sein. Die insgesamt fünf Treiber werden von fünf Verstärkerkanalen angetrieben, wodurch JBL eine Gesamtleistung von 350 Watt RMS angegeben hat. Als kleiner Bonus wurde angekündigt, dass jeder Käufer des Systems zusätzlich ein kostenloses 90-Tage-Probeabo für Quobuz dazubekommen wird.

Die JBL L52 Classic Lautsprecher wird es in drei Farben geben (Blau, Schwarz, Orange v. l.)
Die JBL L52 Classic Lautsprecher wird es in drei Farben geben (Blau, Schwarz, Orange v. l.)

Werbung:

hifiklubben

Die JBL L52 Classic Kompaktlautsprecher

Um dem neuen Musiksystem gleich die passenden Lautsprecher spendieren zu können, hat JBL zudem zwei Kompaktlautsprecher angekündigt. Sie sind ebenfalls in einem Walnussholzfunier gefertigt und verfügen ebenso über die eindrucksvollen Quadrex Schaumgitter. Sie sollen in den Farben Orange, Blau und Schwarz erhältlich sein, wodurch es mehr Abwechslung geben soll.

Die JBL L52 Classic Kompaktlautsprecher sollen als Desktoplautsprecher eingesetzt werden können. Eine Montage soll aber ebenso an der Wand oder auf einem Stativ möglich sein. Wer möchte, kann sich die stylischen Lautsprecher aber auch einfach ins Regal stellen. Die Zweiwege-Lautsprecher verfügen über einen 5.25″ Tiefmitteltöner und eine 0,75″ Titankalotte. Ein akustisches Waveguide für den Hochtonbereich ist auch mit dabei.

Das Bassrefelxrohr wird nach vorne abgleitet. So lassen sich die Lautsprecher auch nah an einer Wand oder in einem Regal ohne Klangverluste unterbringen. Der Klangregel befindet sich ebenso auf der Frontseite. Er ermöglicht das anheben und absoften des Hochtonbereichs.

Preise & Verfügbarkeit

Einen genauen Termin für den Verkaufsstart hat JBL noch nicht bekannt geben. Allerdings müssen sich die Fans noch bis zum 4. Quartal 2021 gedulden. Preislich soll das JBL L75ms Musiksystem 1.500 Euro kosten. Für die stylischen L52 Classic Kompaktlautsprecher wird JBL pro Paar rund 1.000 Euro nehmen.

Kontakt

HARMAN Deutschland GmbH
Parkring 3
85748 Garching (Oberbayern)
Web: https://www.harmanluxuryaudio.com/

Werbung:

Auge & Ohr Berlin

Werbung:

ASR Audio Emitter schnell