Jubiläumsmodell Karlos Monolith von LYRAVOX

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Hamburg, April 2024 – Die Hamburger Lautsprechermanufaktur LYRAVOX, Pionier im Bereich integrierter aktiver Lautsprechersysteme, feiert ihr zehneinhalbjähriges Bestehen mit einem Sondermodell ihres vielfach ausgezeichneten Klassikers KARLOS, in Gestalt der Modellvariante KARLOS MONOLITH. Während der ikonische KARLOS aufgrund seines eigenständigen akustischen Konzeptes bekannt geworden ist für eine besonders involvierende, hochmusikalische Spielweise, steht die mit den Modellen KARLSSON, KARLSSON TOWER und zuletzt KARLMANN eingeführte Gehäusebauweise in massivem Kunststein (‘K-Material’) für eine frappierende Echtheit der Musikwiedergabe. In KARLOS MONOLITH vereinen sich diese Eigenschaften nun in idealer Weise.

Jubiläumsmodell Karlos Monolith von LYRAVOX

Neben dem extrem schweren, akustisch überlegenen Gehäuse aus K-Material erhielt KARLOS MONOLITH zusätzliche klangsteigernde Aufwertungen. Als Hochtöner kommt mit dem C30 nicht weniger als das Sptzenmodell der CELL®-Serie des Keramikmembran-Spezialisten Accuton® zum Einsatz. Verstärkerseitig finden leistungsstärkere Endstufen der neuesten NCore®-Varianten aus dem Hause des niederländischen Spezialisten Hypex® Verwendung.

Ein exklusives OLED-Display, wie es bei den größeren Lyravox-Modellen zu finden ist, rundet das Jubiläumspaket ab. Zu einem gemessen an seiner Ausstattung attraktiven Aufpreis bietet KARLOS MONOLITH nicht nur eine physische und technische Wertigkeit weit oberhalb seiner Preisklasse, sondern auch eine klangliche Vollständigkeit und Leistungsfähigkeit in audiophilen Schlüsseldisziplinen, die ihn für viele Kenner zum idealen Lautsprechersystem für alle Arten von Musik machen dürften.

LYRAVOX Hochtöner

Unabhängig davon besticht KARLOS MONOLITH mit den bekannten Vorzügen des Lyravox-Konzeptes, nämlich der fast vollständigen Integration der Elektronik einschließlich einer fernbedienten Vorstufe, dem zusätzlichen Ambience-Hochtöner für eine gesteigerte Live-Athmosphäre der Darbietung sowie der Anpaßbarkeit des Systems an die akustischen Eigenschaften des Hörraums — ein gemäß der Philosophie von Lyravox entscheidendes Element für den kompromisslosen Musikgenuß auf dem heutigen Stand der Technik.

Werbung:

CM Audio

„Karlos Monolith vereint die Spielfreude und akustische Griffigkeit des Standardmodells mit der verblüffenden Klangreinheit unserer Stein-Modelle“, erklärt Geschäftsführer Dr. Götz von Laffert, Mitbegründer von LYRAVOX. Er fügt hinzu: „Mit der Karlos Monolith Edition bündeln wir zum Jubiläum die Quintessenz unserer Innovationen und Erfahrungen in einem noch kompakten, wohnraumfreundlichen Klangkörper zum Verlieben.“

Das Jubiläumsmodell Karlos Monolith ist ab sofort im ausgewählten HiFi-Fachhandel und bei Lyravox Hamburg zum Einführungspreis von € 19.900,- erhältlich. Das Standardmodell bleibt zum Preis von € 14.900,- unverändert im Programm.

Anschlussterminal LYRAVOX

Über LYRAVOX

Seit der Gründung im Jahr 2013 durch Dr. Götz von Laffert und Jens Wietschorke hat sich LYRAVOX durch herausragendes Design und kompromisslose Aktiv-Technologie einen Namen in der Audiowelt gemacht. Der ganzheitliche Ansatz in Form integrierter Lautsprechersysteme und das Streben nach einem harmonischen Klangsystem sind zentrale Aspekte der Unternehmensphilosophie. LYRAVOX Lautsprechersysteme werden üblicherweise im Wohnzimmer des Kunden installiert, eingerichtet, kanalgetrennt eingemessen und anschließend nach Gehör individuell abgestimmt.

Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner