Lumin D3 und L2: für ein unkompliziertes Streaming-Erlebnis – Hifi News

Lesedauer: ca. 4 Minuten

Korschenbroich, 17. Oktober 2023 – Lumin präsentiert den neuen Streamer für den anspruchsvollen Einsteiger.

Lumin D3 und L in weiß

Das neue Multitalent glänzt mit einer vollumfänglichen analogen und digitalen Schnittstellenausstattung, was ihn zusammen mit der verlustfreien Leedh Lautstärkeregelung zur idealen Schaltzentrale für hochwertige HiFi-Systeme macht.

LUMIN D3: Streaming-Multitalent

Der LUMIN D3 setzt die Tradition des äußerst erfolgreichen LUMIN D2 fort und bringt eine Reihe von Verbesserungen mit sich, die audiophile Musikliebhaber zu schätzen wissen.

Die herausragende Neuerung im LUMIN D3 ist die Integration des neuesten Prozessors, der die Wiedergabe von DSD256 mit einer Auflösung von 2,8 MHz und 1 Bit ermöglicht. Diese technologische Verbesserung erweitert die klanglichen Möglichkeiten des LUMIN D3 erheblich.

Darüber hinaus wurden weitere Optimierungen vorgenommen, um die Audioqualität im Vergleich zum Vorgängermodell zu steigern.

Die interne Stromversorgung und eine Überarbeitung des Platinenlayouts tragen dazu bei, dass der LUMIN D3 eine beeindruckende und absolut audiophile Klangqualität erreicht.

Der LUMIN D3 bietet darüber hinaus alle bewährten Funktionen, die die LUMIN-Produkte auszeichnen. Dazu gehören ein vollsymmetrischer Aufbau mit XLR-Ausgängen, DSD-Upsampling und Unterstützung für DoP (DSD über PCM).

Die intuitive und attraktive iOS- und Android-App von LUMIN ermöglicht ein bequemes Browsen und Auswählen von Musik. Über Airplay 2 können Nutzer direkt von ihren Apple-Geräten streamen.

Dank der Unterstützung von Tidal Connect, Roon Ready und UPnP AV steht einem reibungslosen Streaming-Erlebnis nichts im Wege.

Vielseitigkeit, verpackt in moderne Ästhetik

Der LUMIN D3 bietet eine nahtlose Wiedergabe mit, On-Device-Playlists und perfekte Musikpufferung, die ein exzellentes Hörerlebnis ohne Ablenkungen gewährleistet.

Das Gehäuse des LUMIN D3 wird mit einer formschönen Aluminium-Front vollendet und hat einen robusten Deckel aus Metall. Das ästhetisch ansprechende Erscheinungsbild ist in schwarz und klassischem LUMIN-Silber verfügbar und fügt sich nahtlos in die Wohnlandschaft ein.

Der LUMIN D3 zeigt sich äußerst vielseitig und spielt mühelos eine breite Palette von Formaten ab, darunter DSD256/PCM384 mit 2,8 MHz und 1 Bit sowie hochauflösendes PCM. Auch weit verbreitete Formate wie FLAC, Apple Lossless, MP3 sowie Internetradio-Streams werden unterstützt.

LUMIN L2: die audiophile Art Musik zu sammeln

Der LUMIN L2 Musikserver erweist sich als perfekter Partner, um die Musiksammlung optimal zu verwalten. Hinter seiner mühelosen Bedienung verbergen sich fortschrittliche Funktionen und Flexibilität, die die Anforderungen anspruchsvoller Musikliebhaber erfüllt.

Der L2 Musikserver ist mit einem audiophilen 4-Port-Netzwerk-Switch ausgestattet, der zwei Glasfaser-SFP-Ports und zwei RJ45-Kupfer-Ports bietet. Mit seinen zwei SFP-Ports für Glasfasernetzwerke isoliert der LUMIN L2 die HiFi-Anlage vollständig von störenden Netzwerkgeräuschen.

Werbung:

Akiko Audio

Der LUMIN L2 ist in verschiedenen Konfigurationen erhältlich, darunter Modelle ohne Laufwerke sowie solche mit schneller 4 TB SSD oder 8 TB SSD.

Eine bemerkenswerte Eigenschaft des L2 ist seine Benutzerfreundlichkeit, da keine komplexen Konfigurationen erforderlich sind.

Die hinzugefügten Musiktitel werden per USB oder das Netzwerk bereitgestellt und automatisch übertragen, sodass Sie sich auf das Hören konzentrieren können.

Ultraleise Konstruktion und fortschrittliche Software

Der L2 Musikserver wird von der maßgeschneiderten Lumin-Server-Software unterstützt, die speziell auf die Anforderungen von LUMIN-Besitzern zugeschnitten ist. Die Software bietet Stabilität, umfangreiche Tag-Unterstützung und die Möglichkeit für hochauflösendes PCM/DSD.

Mit seiner leisen, vibrationsfreien Konstruktion und seinem robusten CNC-Aluminiumgehäuse ist der LUMIN L2 ebenfalls in den Farben Schwarz und Silber erhältlich und die perfekte Erweiterung für Ihre HiFi-Anlage.

Preise und Verfügbarkeit

Der Streamer LUMIN D3 und der Musikserver LUMIN L2 sind ab sofort im Handel erhältlich, wahlweise in klassischem Schwarz oder elegantem LUMIN-Silber. Die unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer beträgt:

LUMIN D3:

  • 2.590,00 Euro.

LUMIN L2:

  • Ohne SSD: 3.490,00 Euro
  • 4 TB SSD: 4.690,00 Euro
  • 8 TB SSD: 5.890,00 Euro

Über die IAD GmbH

Das Vertriebsunternehmen wurde 2001 unter dem Namen IAG (Deutschland) GmbH als Tochterfirma des „International Audio Group“ Konzerns gegründet.

2008 entstand daraus die unabhängige IAD GmbH, die vom zentralen Sitz in Korschenbroich am Niederrhein deutschlandweit Audioprodukte an den Fachhandel vertreibt.

Seit den Anfängen als Distributor für traditionsreiche britische HiFi-Marken und professionelle Beschallungssysteme wurde das Portfolio stetig erweitert und umfasst unter anderem marktführende Brands im Bereich Custom Installation & Multiroom.

Die IAD GmbH vertreibt in Deutschland unter anderem Marken wie Audiolab, Luxman, Wharfedale, Quad, Mission, Lumin und Leak.

Mit einem professionell betreuten Fachhandels-Netzwerk, großer Lagerkapazität und einer eigenen Service-Abteilung agiert die IAD GmbH schnell, zuverlässig und flexibel für ihre Vertriebskunden.

Kontakt

IAD GmbH
Johann-Georg-Halske-Str. 11
41352 Korschenbroich
Web: https://www.iad-audio.de/

Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner