Lesedauer: ca. 2 Minuten

München, 27. Oktober 2022 – Das Phonovorverstärkergespann LEVAR Ultimate-MM und Ultimate-MC ist das Ergebnis einer langwierigen Entwicklung.

LEVAR Ultimate MC - Phono MC-Vorverstärker Vorder- und Rückseite
LEVAR Ultimate MC – Phono MC-Vorverstärker Vorder- und Rückseite

Da es LIVE ACT AUDIO eine Herzensangelegenheit war, das analoge Frontend mit einer den LEVAR-Laufwerken ebenbürtigen Entzerrung zu komplettieren, kam ein unausgegorener Schnellschuss nicht in Frage.

Ziel war nicht nur eine möglichst akkurate Entzerrung – mit maximal 0,1 dB Abweichung von der RIAA-Kurve –, sondern auch und vor allem die Erhaltung der tonalen und dynamischen Identität des Tonabnehmers, denn schließlich soll er es sein, der die Musik macht.

Mit hochwertigen und streng selektierten Bauteilen im strikt kanalgetrennten Signalweg der dreistufigen Verstärkung, folgt die Ultimate-MM der LEVAR-Devise, wonach Wiedergabegeräte dem Klang keinen eigenen Stempel aufdrücken dürfen.

Um uneingeschränkte Funktionalität zu gewährleisten, muss sich ein MM-Phonovorverstärker sowohl an die Ausgangsspannung und Induktivität des Tonabnehmers als auch an die Eingangsempfindlichkeit des nachfolgenden Verstärkers anpassen können.

LEVAR Ultimate MM - Phono MM-Vorverstärker Vorder- und Rückseite
LEVAR Ultimate MM – Phono MM-Vorverstärker Vorder- und Rückseite

In dieser Hinsicht zeigt sich die Ultimate-MM mit einer in vier Stufen wählbaren Verstärkung von 37 bis 45 dB und einer Eingangskapazität, die in 50 pF-Schritten von 50 bis 350 pF eingestellt werden kann, uneingeschränkt praxistauglich.

Die komplexeste Aufgabe einer jeden Entwicklung im HiFi ist die klangliche Feinabstimmung. Deshalb wurde das Schaltungsdesign der Ultimate-MM in langwierigen Hörvergleichen mit einer großen Anzahl erfahrener Testhörer immer wieder in kleinen Schritten optimiert.

Werbung:

VORTEX HIFI

Die Verstärkung winziger MC-Signale ist ein sehr kritisches Unterfangen. Da eine aktive Verstärkung über Operationsverstärker fast immer eine klangliche Signatur hinterlässt, entschloss man sich bei LIVE ACT AUDIO für eine passive Lösung mittels Übertrager.

Der LEVAR Ultimate-MC-Übertrager lässt sich mit einem dreistufigen Übersetzungsverhältnis von 1:5, 1:10 oder 1:20 und einer sehr breiten Palette an einstellbaren, extrem rauscharmen Lastwiderständen an nahezu jedes MC-System optimal anpassen.

Um höchste Signalqualität und absolute Störungsfreiheit zu gewährleisten, kommen in der Ultimate-MC sorgfältig gepaarte, Mu-Metall-geschirmte Übertrager mit amorphen Kernen zum Einsatz.

Preise & Verfügbarkeit

Bis 31.03.2023 sind LEVAR Ultimate-MM und Ultimate-MC zum Einführungspreis von je 1750 Euro erhältlich. Danach gilt der UVP von 1990 Euro pro Einheit.

Kontakt

MHW Audio GmbH
Burgsiedlung 1
87527 Sonthofen
Web: https://mhw-audio.de/

Werbung:

Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner