Lesedauer: ca. 2 Minuten

Schwäbisch Gmünd, 22. März 2022 – Die Master-Client-Lautsprecher nuBoxx A-125 im Duo sind bis heute sehr beliebt. Das weiß auch der schwäbische Hersteller Nubert, weshalb nun mit dem nuBoxx A-125 pro eine Weiterentwicklung angekündigt wurde.

Nubert nuBoxx A-125 pro Vorder- und Rückseite
Nubert nuBoxx A-125 pro Vorder- und Rückseite

Das Ursprungsmodell erhält zahlreiche neue Features

Das Master-Slave-System der nuBoxx A-125 bleibt auch beim neuen Modell erhalten. Konkret heißt dies, während in einem Lautsprecher die gesamte Elektronik untergebracht ist, ist der andere passiv. Basierend darauf hat Nubert nun einige neue Features integriert.

Neu hinzugekommen ist ein High-Resolution-USB-Eingang, welcher 192 kHz/32 Bit Dateien verarbeiten kann. Um diesen Platz zu schaffen, musste der ehemalige HDMI-Eingang weichen. Kunden, welche einen HDMI-Anschluss benötigen, können jedoch weiterhin auf das Vorgängermodell nuBoxx A-125 setzen.

Nubert nuBoxx A-125 pro im Größenvergleich + Fernbedienung
Nubert nuBoxx A-125 pro im Größenvergleich + Fernbedienung

Darüber hinaus haben die Entwickler auch am Wireless-Support gearbeitet. So wurde ein Bluetooth 5.0 Empfänger mit AAC und aptX HD eingebaut. Veränderungen wurden auch bei der beiliegenden Fernbedienungen vorgenommen. Sie erhielt ein neues Design und soll nun ebenso hochwertig sein, wie bei den anderen Modellen von Nubert. Mit dem Signalgeber soll es nun ebenso bequem möglich sein, die Mitten, Höhen und Bässe zu regeln.

Werbung:

VORTEX HIFI

Preise & Verfügbarkeit

Der neue Nubert nuBoxx A-125 pro wird laut dem Hersteller nach Ostern erscheinen. Er ist jedoch schon jetzt zu einem Preis von 438 Euro vorbestellbar. Und wer sich schon jetzt für das neue Lautsprecher-Duo entscheidet, erhält eine 5-jährige Garantie kostenfrei dazu.

Kontakt

Nubert electronic GmbH
Nubertstraße 1
73529 Schwäbisch Gmünd
Web: https://www.nubert.de/

Werbung:

Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner