Perlisten R-Serie – Heimkino Highlight auf der High End – Hifi News

Lesedauer: ca. 5 Minuten

Hamburg, 07. Mai 2023 – Der Hamburger Vertrieb Audio Reference präsentiert auf der High End den Hersteller Perlisten, dessen Referenzlautsprecher der S-Serie die Fachwelt schon restlos überzeugten.

Perlistens R-Serie Heimkino

Nicht zuletzt die exklusive THX Dominus Zertifizierung belegt eindrucksvoll, dass hier Heimkino der Superlative geboten wird.

Technologien der Superlative

Die günstigere R-Serie bedient sich an den bahnbrechenden Technologien der S-Serie. So findet sich die DPC (Direct Pattern Control) Technologie auch in den Lautsprechern, die in dezentem schwarz oder weiß erhältlich sind.

Das DPC-System basiert auf einer Mittel-Hochtoneinheit, die in einem 18-monatigen Entwicklungsprozess entworfen wurde.

Das Design umfasst die Integration von zwei 26-Millimeter-Mittelton-Kalotten aus Seide in den Waveguide eines Hochtöners.

Die vollständige R-Serie von Perlisten

Die Seiden-Membranen der R-Serie wurden von Grund auf neu entwickelt und speziell für die sanfte, mühelose Wiedergabe von Mitten und Höhen ausgewählt.

Die Anordnung ähnelt dem D’Appolito-Prinzip, bei dem ein Hochtöner zwischen zwei Mitteltönern platziert ist.

Zusammen mit einem akribisch optimierten Waveguide führt dies zu einer präzisen Richtcharakteristiksteuerung und Klangfarbenabstimmung bei allen Lautsprechern der R-Serie.

Flaggschiff R7t

Die DPC-Einheit wird beim größten Standmodell der Serie von vier 165 Millimeter großen Tieftönern eingeschlossen. Die vier Membranen sind aus dem firmeneigenen HPF-Material (Hybrid Pulp Formulation) gefertigt, das einem der ältesten Materialien im Lautsprecherbau neues Leben einhaucht.

Perlisten R7t

HPF ist eine Verbindung aus Langfaser-Hartholz, Bambus und Wolle. Die daraus resultierenden Vorteile wie Festigkeit, Masse und Dämpfung sorgen für ein detailliertes, volles Klangbild ohne Verfärbungen. 

Kompakte Klangwunder – R5m und R4b

Die kompakten Lautsprecher R5m und R4b bieten trotz geringer Größe eine beeindruckende Klangqualität. Der R5m ist trotz seines Formats auf Leistung ausgelegt und bietet mit Technologien, die auch im Flaggschiff-Lautsprecher R7t zu finden sind, vergleichbare Ergebnisse.

Selbst in kleineren Räumen kann der R5m seine Fähigkeiten voll ausspielen. Die THX-Dominus Zertifizierung unterstreicht jedoch, dass der knapp 18 Kilogramm schwere Lautsprecher, auch in größeren Räumen mit einer herausragenden Performance aufwartet.

Perlistten R5m und R4b (v. l.)

Der Regallautsprecher R4b glänzt ebenfalls durch eine akkurate Auflösung und ein perfektes Abstrahlverhalten, was ihn zu einem echten Perlisten Lautsprecher macht. Großer Pluspunkt des Lautsprechers ist seine Vielseitigkeit.

Zum einen kann er das Herzstück eines 2.1-Systems bilden. Zum anderen eignet sich kompakte Modell auch als LCR-Lautsprecher für kleine Kinos oder als Surround-Lautsprecher für ein vollständiges R-Serie-System ohne Einschränkungen.

Mit einem seidigen und weichen Klang, einem großen Dynamikbereich und einem hervorragenden Einschwingverhalten trägt er die typischen Merkmale eines Perlisten-Lautsprechers. In Kombination mit einem Subwoofer wird er zu einem audiophilen Vollbereichs-System.

Kraftvolle Bässe – Push-Pull-Subwoofer

Die Stufen hinab in den Frequenzkeller führen die wuchtigen Subwoofer der Perlisten R-Serie mit wahlweise 10- oder 12 Zoll großer Membran.

Werbung:

VORTEX HIFI

Dynamisch, präzise, solide. Das sind die Eigenschaften, die die enorme Leistung der Push-Pull-Subs beschreibt. Um diese Leistung auf ein neues Niveau zu heben, reduzieren die potenten Treiber die Oberwellenverzerrung um zusätzliche 10-12 dB.

Angetrieben von einem 1,3-kW-Verstärker werden alle Funktionen. von einem 48-Bit-Datenbad-DSP und einem 32-Bit-ARM-M4-Cortex-Prozessor gesteuert, die in Mikrosekunden reagieren und leistungsstark genug sind, um die Erde beben zu lassen.

Alle Subwoofer der R-Serie verfügen über ein 2,4-Zoll-LCD-Touchscreen-Display und die Möglichkeit, erweiterte Einstellungen über eine App zu steuern.

Messeinfos und Kontakt 

Der Hamburger Vertrieb Audio Reference lädt dazu ein, die Perlisten R-Serie, auf der diesjährigen High End, im beeindruckenden Heimkino Setup zu erleben.

Neben der kleinen Auswahl der oben genannten Audio-Highlights können in regelmäßigen Vorführungen, alle Modelle der Perlisten R-Serie bestaunt werden. Besonders empfiehlt sich die Audio Reference Pressekonferenz in den eigenen Messeräumen.

Die Vorführungen werden begleitet von Perlisten Firmengründern, welche gerne für Fragen rund um ihr Produkt zur Verfügung stehen.

Das Unternehmen Perlisten

Zu Beginn der neuen Lautsprechermarke waren es nur eine Handvoll musikliebender Audiophiler, die dieselbe Leidenschaft bestmöglich teilen wollten.

Ziemlich schnell waren einige Branchen-Talente an Bord und es ging an die Entwicklung eines neuen Audiokonzepts: Perceptual Listening.

Unabhängig vom Musikgeschmack, der Filmauswahl oder dem Raum steht die Leidenschaft für das Hören von Musik und Filmen im Mittelpunkt und soll bestmöglich umgesetzt werden.

Zum Kern der Marke gehört auch, dass bei der Entwicklung sorgfältig Simulationen, Messungen und Hörtests erfolgen. Denn sowohl die berechneten Daten als auch der letztendliche Klang müssen stimmen.  

Viele der tiefgehenden Messwerte sind sogar in der Datenblättern der Lautsprecher zu finden.  

Der S-Serie wird gleich zum Markenstart die große Ehre zuteil, als erste und momentan einzige Lautsprecher der Welt für THX Dominus zertifiziert zu sein – die derzeit höchstmögliche Stufe und Zeichen der besonderen Leistung. 

Das Unternehmen Audio Reference

Die Faszination guter Musikwiedergabe, brillanter Bilder und handwerklich perfekt gearbeiteter Produkte: Seit über 20 Jahren steht die Audio Reference GmbH für erstklassige Beratung und fachkundige Betreuung des deutschen Fachhandels im Segment High-End-Audio.

Unter der Vorgabe “Der Ton macht die Musik” strebt das von Mansour Mamaghani gegründete Unternehmen stets danach, die weltbesten Hersteller in Deutschland exklusiv über ein ausgewähltes Händlernetz zu vertreiben.

Zum Markenportfolio von Audio Reference gehören die renommierten Hersteller Basscontinuo, Dan D’Agostino, EAT, KRELL, MERIDIAN AUDIO, Millennium, Miller & Kreisel, NORDOST, Perlisten, Starke Sound, Velodyne Acoustics, Vicoustic, VPI, VTL und Wilson Audio.

Kontakt

Audio Reference GmbH
Alsterkrugchaussee 435
22335 Hamburg
Web: https://www.audio-reference.de/

Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner