Rogers kündigt limitierte Auflage des E40AiiLE-Vollverstärkers an – Hifi News

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Virginia Water, England, 09. Juli 2021 – Der britische Audio-Spezialist Rogers HIFI hat in seiner neuesten Pressemitteilung eine besonderse Ankündigung gemacht. So sollen echte Fans ein Stück Audiogeschichte bekommen dürfen, weshalb der Hersteller eine streng limitierte Auflage seines E40AiiLE-Vollverstärker anbieten wird. Rogers sagt zudem, dass die Produktion des reinen Class-A-Röhrenverstärkers nur durch Zufall zustande kommen wird und auf 10 Stück limitiert ist.

Rogers bringt den historischen E40AiiLE-Vollverstärker in limitierter Auflage in die Ladenregale zurück
Rogers bringt den historischen E40AiiLE-Vollverstärker in limitierter Auflage in die Ladenregale zurück

Ein Stück HIFI-Geschichte zum anfassen

Design-Chef Andy Whittle stieß während seiner Arbeit am Audio Note auf einige Chassis-Tranformatoren und Platinen, die für die Produktion des E40AiiLE-Vollverstärkers eingesetzt wurden.

„Sie saßen einfach im Lagerraum von AudioNote“

so der Design-Cheff Andy Whittle

Eben diesem Umstand ist es zu verdanken, weshalb sich der Vertrieb von Rogers HIFI „Retrotone“ die Teile kaufte und im Anschluss die noch fehlenden auf anderen Wegen zusammensuchte. Schließlich bestand der klassische E40A-Vollverstärker aus den 90ern aus einigen Bestandteilen. Um dem historischen Gerät noch ein besonders Finish zu geben, wurde für den Vintage-Verstärker das Design aus den 1960ern gewählt.

Historischer Verstärker mit modernem Treiberdesign

Die Limited Edition des Rogers E40A Vollverstärkers wurde ursprünglich von Audio Note entwickelt, weshalb die Version als MKII aufgeführt wird. Um für saubere Klänge zu sorgen, spendierten die Entwickler dem Verstärker ein überarbeitetes Phasensplitter- und Treiberdesign. Mit an Bord sind zudem zwei 6SN7-Röhren sowie ein ECC83. Optional soll auch eine Vollröhren-Phonsotufe mit zwei ECC83-Röhren erhältlich sein.

Werbung:

Klang Atelier Berlin

„Wenn Sie weg sind, sind sie wirklich weg“

fügte Andy hinzu, der jetzt Rogers Lautsprecher- und Elektronikproduktion in Großbritannien leitet

Alle Spezifikation des E40AiiLE-Vollverstärkers im Überblick

  • Reiner Class-A-Betrieb40 pro Kanal
  • Röhren: 6L6GC x 8, 6SN7 x 2, ECC83 x 1
  • Audio Note Design-Ausgangsüberträger mit 4 & 8 Ohm Abgriffen
  • Separate Netztransformatoren für HT- & LT-Versorgung
  • 4 Line-Eingänge plus Tape-Loop
  • Phonostufe 2 x ECC83 geeignet für MM-Tonabnehmer (Optional)
  • Zum Verkaufsstart ebenso MM-Röhren-Phonostufe erhältlich (Optional)

Preise & Verfügbarkeit

Zum Verkaufsstart wird der historische E40AiiLE-Vollverstärker limitiert sein und 4.999 Pfund (5.834,05 Euro) kosten. In der Phono-Edition werden sogar 5.499 Pfund (6.417,53 Euro) veranschlagt.

Kontakt

Rogers International UK Ltd
Unit 7, Stroude Farm
Virginia Water
GU25 4BY, England
Web: https://rogershifi.de/

Werbung:

Auge & Ohr Berlin

Werbung:

ASR Audio Emitter hochaufloesend