+++ Rückblick auf die HIGH END® 2022 in München in unserem Messebericht HIGH END® 2022 +++

Musik so hören, wie sie vom Künstler gedacht wurde mit dem Bowers & Wilkins Px7 S2 ANC Kopfhörer – Hifi News

Halle, 04. Juli 2022 – Der HiFi-Experte B&W aus dem Vereinigten Königreich freut sich auf die Markteinführung seines neuen Kopfhörers. Denn mit dem Px7 S2 kommt ein Top-Nachfolgemodell in den Fachhandel. Px7 S2: Komfortabel, detailreich & unverfälscht Das Ziel eines jeden Künstlers ist es, unabhängig seines Genres, seine Kunst genau so präsentieren zu dürfen, wie es von ihm vorgesehen ist. Damit dies gelingt, ist neben einer hochwertigen Produktion auch ein guter Kopfhörer notwendig. Mit dem…

Weiterlesen »

Neu: Aune BU2 DAC Kopfhörerverstärker mit Bluetooth LDAC Upgrade – Hifi News

Straubing, 02. Juli 2022 – Die neueste Generation des Aune BU2 empfängt nun auch LDAC Bluetooth. Die mobile DAC Kopfhörerverstärker Kombo kann nun mit allen gängigen Bluetooth Codec wie AAC, Aptx HD, LDAC oder direkt per USB C verbunden werden. Auf der Wandler Seite bietet der Aune BU2 duale DAC Chips, zwei jitter-arme 45M/49M-Oszillatoren sowie Clock Synchronisations Technologie. Signale bis 32bit 768k und native DSD 512 können verarbeitet werden. Aune wendet im BU2 deren innovative…

Weiterlesen »

ADVANCE PARIS AQVOX audioNEXT Audioplan Audioquest Audio Reference AVM Bang & Olufsen Cambridge Audio Cayin CMA Audio GmbH creaktiv DALI DYNAUDIO Endstufen Hifi Klubben Horn Audiophiles IAD Klang & Kunst Klipsch Kopfhörer Kopfhörerverstärker Lautsprecher M&K Sound McIntosh Melco Audio NAD Electronics Netzfilter Nubert Phonosophie Plattenspieler Qobuz quadral Raumakustik ROBERTS RADIO Rotel Sennheiser Sicherung sonoro TAD TEAC Technics Vollverstärker WBT YAMAHA

Ahmad Jamal A QUIT TIME

Im Jahre 1951 veröffentlichte er sein erstes Album. Das Album war damals so richtungs-weisend, dass Miles Davis den Pianisten Red Garland bat, sich nach Jamal zu richten. Seitdem wird jedem neuen Jamal-Album besondere Beachtung geschenkt. „A QUITE TIME“ ist das aktuelle Album von Ahmad. Musikalisch hervorragend und klanglich ein Hit! Format: CD Verfügbarkeit bei Amazon prüfen

Weiterlesen »

Henri Texier Red Route Quartet LOVE SONGS REFLEXIONS

Seine eigene Note hat Texier bei der Interpretation bekannter Liebeslieder von Ellingtons „In A Sentimental Mood“, Cole Porters „Beautiful Love“ und Billie Holidays „God Bless The Child“ ins Spiel gebracht. In Verbindung mit seinen eigenen Kompositionen ist ein mitreissendes Album auf hohem Klangniveau herausgekommen. Vorsicht: hoher Dynamikumfang! Format: CD Verfügbarkeit bei Amazon prüfen

Weiterlesen »

Stefano Bollani L’ORCHESTRA DEL TITANIC

Debüt des Jazzpianisten Stefano Bollani. Ballsaalathmosphäre mit Witz und musikalischem Feingefühl, die zum Schwelgen einlädt aber auch flottere Tanznummern parat hält. Die ungewöhnliche Instrumentierung sorgt für Kurzweil und entspanntes Zuhören, wobei vor allem das Akkordeon für Glanzpunkte sorgt. Für den jungen italienischen Jazzer ein absolut gelungenes Solodebüt in erstklassiger Klangqualität. Pure Analogue Recording und Cutting, One-Stage Pressing Process, limitiert auf 496 Stück, gepresst bei Pallas in Deutschland auf 180 g-Vinyl! Verfügbarkeit bei Amazon prüfen

Weiterlesen »

Rava, Enrico & Fresu, Bollani, Pietropaoli, Gatto SHADES OF CHET

Hommage an Chet Baker mit Enrico Rava, Paolo Fresu, Stefano Bollani, Enzo Pietropaoli und Roberto Gatto. Großartige Interpretation der beiden Trompeter Rava und Fresu im Sinne Bakers ohne ihn platt zu kopieren. Mit schwelgerischer Lockerheit überzeugt das italienische Ensemble mit einfach guter Musik. Chet Baker hätte seine Freude daran gehabt. Pure Analogue Recording und Cutting, One-Stage Pressing Process, limitiert auf 496 Stück, Gepresst bei Pallas in Deutschland auf 180 g-Vinyl!   Form: 2 LP 180…

Weiterlesen »

Triple AC Enhancer von Akiko Audio

Sie sind auf der Suche nach perfektem Klang, sind unzufrieden und haben öfter das Gefühl, es ist unangenehm laut oder reagieren gereizt auf das Gehörte? Spielen sie mit dem Gedanken Komponenten gegen vermeintlich bessere und meist teurere zu tauschen? Vielleicht ist das nicht nötig und es genügt eine bescheidene Investition, um etwas zu entdecken, mit dem sie nicht gerechnet haben. Aufbau und Wirkungsweise Der Triple AC Enhancer wird von Hand gefertigt, wiegt 650 Gramm, die…

Weiterlesen »

RCA-Caps von Phonosophie – HiFi Test

 Phonosophie präsentiert in diesen Wochen „First Steps“ – eine neue Reihe von extrem preiswerten Kappen aus rotem Kunststoff gegen klangverschlechternden Elektrosmog. Den Anfang machen die RCA-Caps, mit denen sich ungenutzte Cinchbuchsen an HiFi-Geräten verschließen lassen. Was das bringt? Nun, nicht weniger als die Headline verspricht … Zugegeben: Anfangs war ich kein besonderer Phonosophie-Fan. Sowohl beim Strom- als auch beim USB-Kabel störte mich der etwas zu helle Klang, den die Kabel zumindest an meiner damaligen Anlage…

Weiterlesen »

HIGH END® 2016

HIGH END® 2016 – Streifzug   Bang & Olufsen Das neuste Meisterwerk von Bang & Olufsen heißt BEOLAB 90. Der digitale Lautsprecher passt sich mit den Funktionalitäten Activ Room Compensation, Beam Direction, Beam Width Control an Zuhörer und Raum an.                   Neues CD-Format UHQ CD heißt das neue Herstellungsverfahren. Die Abkürzungen stehen für Ultimate High Quality CD. Gegenüber dem konventionellen Fabrikationsverfahren bringen die Asiaten eine weitere Schicht…

Weiterlesen »

Netzwerkplayer Pioneer N-70A mit Phonosophie-Tuning – HiFi Test

Vergleichstest Netzwerkplayer Pioneer N-70A mit Phonosophie-Tuning vs. Seriengerät Inhalt Vorgeschichte Technik Klangvergleich Fazit Preise/Vertrieb Technische Daten Die Vorgeschichte des Pioneer N-70A Eigentlich hat man das salonfähige Tuning von Hifigeräten Firmen wie Marantz zu verdanken, die mit dem nachträglichen Eingriff in ausgesuchten Geräten zeigte, dass auch in großen Stückzahlen gefertigtes Hifi Equipment mit gezielten Änderungen am Innenleben durchaus im oberen klanglichen Segment mitspielen können. Hierbei machte sich der Japaner Ken Ishiwata einen Namen. Er sucht sich…

Weiterlesen »

Erfahrung mit Audioplans Sicomin Antispikes von Andreas Schützeichel

  Hallo, ich möchte hier über meine Erfahrungen mit den Audioplan Antispikes berichten: Bisher hatte ich meine Boxen immer auf Stahlspikes stehen (Fliesen), da es für mich die bis dahin beste Alternative war, auch was den Preis anging. Bei mir läuft zurzeit eine Sonics Allegria, diese Box spielt von Haus aus schon sehr neutral und ist eigentlich genau die Box, die ich schon immer gesucht habe. Aber irgendwann entdeckt man dann doch so eine Art…

Weiterlesen »

Die Stereo Bühne

Die Stereobühne baut sich zwischen den beiden Schallwandlern auf und vermittelt durch die Rechenleistung des Gehirns einen räumlichen Klangeindruck. Über die empfundene Bühnenbreite im Hotspot lassen sich Rückschlüsse auf die Güte der Wiedergabe ziehen. Erfahren Sie, warauf Sie bei der Beurteilung achten müssen.

Weiterlesen »

Wenn HiFi-Zubehör zu Voodoo mutiert …

Wer kennt das nicht: In diversen Internetforen werden über klangsteigerndes Audiozubehör regelrechte Hetzkampanien geführt. Viele dieser „Diskussionsrunden“ erinnern an eine moderne Form der Inquisition, in der es nicht um einen fachlichen Wissensaustausch, sondern vielmehr um die Denunzierung der Audio-Tools oder gar des Fragenden geht. Da ist von Voodoo die Rede. Von HiFi-Zubehör, das angeblich keine Wirkung zeigt und nach Meinung einiger Forenteilnehmer nur zur monetären Bereicherung von Verkäufer und Hersteller dient. Doch ist das wirklich…

Weiterlesen »

Aluline ci2p Rack von creaktiv systems – HiFi Test

Es mag paradox erscheinen, aber gerade eine hochwertige Anlage kann zuweilen für ein erhöhtes Frustpotenzial sorgen. Denn man könnte glauben, das es genügen würde alleine nur hochwertige Elektronik zu verwenden, um gleich ins Klangparadies eintreten zu können. Weiterhin bringt man einer guten Anlage eine erhöhte Aufmerksamkeit entgegen und somit fallen Unstimmigkeiten sofort auf. Dabei erscheint es logisch, dass mit zunehmenden Auflösungsvermögen auch der Anspruch an die Umgebung steigt. Damit ist gemeint, dass man sicher auch…

Weiterlesen »

Anne-Sophie-Mutter VIOLINKONZERT SERENADEN

„… spielt die belasteten Soloparts mit fesselnder Intensität und lässt jede einzelne Note anklingen. Dadurch produziert sie herrlich reiche, variierte Töne und bietet dem Hörer ein unvergessliches musikalisches Erlebnis. Der Effekt all dessen scheint für André Previn und die Staatskapelle Dresden provozierend und elektrisierend zu sein.“ Ted Libbey Format: CD Verfügbarkeit bei Amazon prüfen

Weiterlesen »

Sara K MADE IN THE SHADE

Das letzte Werk der HiFi-Ikone Sara K. in der gewohnten Spitzenqualität von Stockfisch. Sara K. gibt hier Ihre Abschiedsvorstellung. In Begleitung einer Konzertharfe setzt sie sich sensibel und musikalisch abwechslungsreich in Szene. Der Titelsong „MADE IN THE SHADE“ hat sie dem verstorbenen Kollegen und Bühnenpartner Chris Jones gewidmet. Format: CD, SACD Verfügbarkeit bei Amazon prüfen

Weiterlesen »
Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner