Lesedauer: ca. 3 Minuten

Tokio-München, 27. Mai 2022 – In den vergangenen zwei Monaten hat der japanische High-End-Audiohersteller TEAC zusammen mit dem Artist-Booking-Anbieter gigmit die Aktion “Recording Tomorrow” ins Leben gerufen.

TEAC Talentsuche "Recording Tomorrow"
TEAC Talentsuche „Recording Tomorrow“

Aus über 300 Teilnehmer:innen wurden nun die Gewinner:innen von einer gemeinsamen Jury, bestehend aus Musikexperten, der Industrie, TEAC und dem europäischen Distributor Aqipa ausgewählt. Bekannt gegeben wurden die Gewinner:innen auf der High End Messe in München (19. – 22. Mai).

Bei der Aktion wurden sechs aufstrebende Künstler:innen aus aller Welt gesucht, deren Songs auf einem exklusiven Vinyl verewigt werden. Die fertige Platte wird auf der IFA in Berlin (2. September – 6. September) enthüllt und an ausgewählte Kund:innen, Journalist:innen und Partner von TEAC verteilt.

Außerdem erhalten TEAC-Fans, die sich über den Newsletter anmelden, eine Chance, ein Exemplar der limitierten Platten zu gewinnen. Eine Vorschau zum Plattendesign und -cover gibt es bereits.

Eine Vorschau zum Plattendesign und -cover
Eine Vorschau zum Plattendesign und -cover

Als einer der wenigen letzten Hersteller von Plattenspielern und Kassettendecks verbindet TEAC immer wieder aufs Neue Tradition mit Moderne. Dies zeigt sich in der Idee, neue Künstler:innen auf das Traditionsmedium Vinyl zu bannen.

TEAC ist es besonders wichtig die Diversität und Vielseitigkeit von Musik abzubilden – das ist natürlich auch in den Auswahlprozess eingeflossen. Nun gibt TEAC einen ersten Einblick in die musikalische Vielfalt der Künstler:innen, die sich beworben haben:

Künstler:innen aus zahlreichen unterschiedlichsten Genres der Musik haben an der Aktion teilgenommen, von denen mit 73 Acts am Meisten in die Genre-Kategorie Electro/House/Techno fallen, dicht gefolgt von Indie/Alternative/Pop mit 71 Acts.

Dabei stammen die meisten Bewerber:innen aus Deutschland, doch auch einige Acts aus den USA haben sich ebenfalls beworben.Die Gewinner:innen werden bei einer exklusiven Abendveranstaltung am Freitagabend der High End Messe bekanntgegeben.

Über TEAC

TEAC wurde 1953 in Tokio gegründet und hat sich auf High-End-Audio-Lösungen spezialisiert. Das Tonbandgerät TD-102 war das erste ikonische Produkt der Marke.

Werbung:

CM Audio

Seitdem hat sich TEAC kontinuierlich weiterentwickelt und bietet audiophil interessierten Kunden Design- und Qualitätsprodukte – wie zum Beispiel das weltweit meistverkaufte 4-Spur-Bandgerät A-4010 und eine breite Auswahl an Schallplattenspielern für jeden Geschmack.

HiFi-Liebhaber wissen besonders auch die Reference Serien von TEAC zu schätzen, die minimalen Platzbedarf mit maximaler Klangqualität verbinden.

Über Aqipa

Die 1990 gegründete Aqipa GmbH ist spezialisiert auf den Vertrieb und die Vermarktung von hochwertigen Produkten und Zubehör im Bereich der Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen bietet seinen Kunden einen erstklassigen Service, einschließlich Logistik, Sales und Channel-Marketing. Alle vertriebenen Produkte gehören zu den Top-Marken in ihrem jeweiligen Segment.

Mit Niederlassungen in ganz Europa und Australien deckt das Netzwerk von Aqipa alle Kanäle im Einzel- und Online-Handel ab – von kleinen Geschäften bis hin zu Megastores verschiedenster Branchen wie bspw. Unterhaltungselektronik, Telekommunikation und Fashion.

Über gigmit

Die Livemusik Booking Plattform gigmit verändert die Art und Weise, wie Konzerte und Events organisiert werden. gigmit macht das Buchen von physischen und virtuellen Live-Auftritten stressfrei und lässt mehr Zeit, um sich auf Kreatives zu konzentrieren.

Ziel ist es, mehr Künstlerinnen dorthin zu bringen, wo sie hingehören: auf die Bühne. Seit der Gründung im Jahr 2012 hat sich gigmit zu Europas führender Online-Plattform für Live-Musik-Buchungen entwickelt – mit fast 200.000 Künstlerinnen und 15.000 Festivals und Veranstaltungsorten an Bord.

Streaming- und Fan-Daten sowie KI-gesteuerte Algorithmen werden genutzt um Künstlerinnen und Veranstalterinnen zusammenzubringen, die besonders gut zueinander passen. Seit Beginn der Corona-Pandemie vermittelt gigmit nicht nur physische Auftritte auf Festivals und in Clubs, sondern auch digitale bzw. virtuelle Live-Performances auf diversen Streaming-Plattformen.

Kontakt

TEAC
Web: https://eu.teac-audio.com/de-DE/

Werbung:

Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner