Wharfedale Dovedale: Das Flaggschiff der Heritage Serie – Hifi News

Lesedauer: ca. 5 Minuten

Korschenbroich, 21. März 2023 – Der britische Traditionshersteller Wharfedale erweitert seine Heritage Lautsprecherreihe, die von klassischen britischen HiFi-Ikonen inspiriert ist: Als jüngsten Zuwachs der Produktfamilie stellt Wharfedale das neue Spitzenmodell Dovedale vor.

Das Spitzenmodell Wharfedale Dovedale im Final Finish mit Standfuß
Das Spitzenmodell Wharfedale Dovedale im Final Finish mit Standfuß

Die Liebe zur Tradition – „Made in the UK“

Wharfedales lange Geschichte als Hersteller von Lautsprechern reicht bis ins Jahr 1932 zurück.

In dieser Zeit hat das Unternehmen viele Innovationen hervorgebracht, die inzwischen zum guten Ton gehören, beispielsweise separate Bass- und Höheneinheiten für das damals erste Zwei-Wege-Lautsprechersystem.

Heute feiert Wharfedale diese Wurzeln mit der Heritage-Serie – einer Reihe klassischer Stereolautsprecher aus den 1960er und 1970er Jahren, die für die Moderne überarbeitet wurden.

Der Dovedale ist sowohl britisch, traditionell als auch modern und neu
Der Dovedale ist sowohl britisch, traditionell als auch modern und neu

So bietet auch das neue Flaggschiff dieser Reihe, der Dovedale, eine verlockende Wahl für anspruchsvolle Musikliebhaber mit einer Vorliebe für Vintage-Stil und Wertschätzung für britische Lautsprechertradition.

Dabei klont Wharfedale nicht einfach vergangene Erfolge, sondern setzt neueste Techniken und Technologien ein. So werden Verarbeitungsqualität, Finish und Leistung auf den aktuellsten Stand gebracht, bleiben aber gleichzeitig dem Geist der Originale treu.

Wharfedales Heritage Series setzt mit Dovedale Maßstäbe

Die 10-Zoll Tiefton- und 5-Zoll Mittelton Einheit mit Membranen aus gewebtem Kevlar zeichnen sich durch hohe Steifigkeit bei gleichzeitig geringem Gewicht aus und gewährleistet damit beste Impulstreue bei geringsten Partialschwingungen.

Um sicherzustellen, dass die Leistung des Mitteltöners nicht durch Vibrationen des Tieftöners beeinträchtigt wird, ist die Einheit in einem eigenen internen Gehäuse untergebracht.

Der Wharfedale Dovedale im Detail
Der Wharfedale Dovedale im Detail

Die Verwendung von gewebtem Kevlar für beide Einheiten gewährleistet eine nahtlose Übergabe. Die 25 mm Hochtoneinheit mit Soft Dome und Keramikmagnet, die in der gesamten Heritage-Serie von Wharfedale zu finden ist, wurde weiter verbessert.

Eine gedämmte Kammer wurde integriert, um die Abstrahlung von der Rückseite der Kalotte zu absorbieren. Dies hat den Vorteil, dass Höhendetails seidig glatt ins Rampenlicht treten.

Die mit ausgewählten Komponenten aufgebaute Frequenzweiche tritt klanglich praktisch nicht in Erscheinung und verhilft dem Dovedale zu einem transparenten und lebendigen Sound mit tiefen Bässen, der bei jeder Art von Musik eine überzeugende Figur macht.

Auch bezüglich der Aufstellung des Dovedale haben die erfahrenen Entwickler von Wharfedale nichts dem Zufall überlassen: Der erhältliche Ständer integriert sich stilsicher in das Design des Lautsprechers und sorgt für optimale Entkopplung vom Untergrund.

Werbung:

Fastaudio

Ein persönliches Projekt

„In jungen Jahren baute ich zum ersten Mal ein Paar Dovedales aus einem von Wharfedale gelieferten Bausatz. Damit war es möglich, ein eigenes Gehäuse mit den Schallwandlern, der Frequenzweiche und der internen Dämpfung auszustatten. Sie blieben viele Jahre meine Lieblingslautsprecher und zogen neidische Kommentare von Freunden und Bekannten nach sich, die sie hörten. Man könnte also sagen, dass der neue Dovedale eine Weiterentwicklung dieser alten Liebe ist. Er blickt auf die Vergangenheit zurück und erweckt den erfolgreichen Traditions-Lautsprecher wieder zum Leben – aber vollständig überarbeitet, um aktuelle Standards zu erfüllen und zu übertreffen.“ sagt Peter Comeau, Director of Acoustic Design bei Wharfedale über das Dovedale-Projekt.

Preis & Verfügbarkeit

Die Dovedale Lautsprecher von Wharfedale sind ab sofort mit Nussbaum Finish im Fachhandel erhältlich. Die unverbindlichen Preisempfehlungen inklusive Mehrwertsteuer beträgt 6.500 Euro pro Paar inklusive der passenden Lautsprecherständer.

Über Wharfedale

Die traditionsreiche Lautsprecherschmiede Wharfedale wurde 1932 von Gilbert Briggs gegründet, der die ersten Lautsprecher im Keller seines Hauses im beschaulichen Ilkley entwickelte.

Seitdem entstehen in der kleinen Stadt in Südengland die weltweit bekannten Lautsprecher, die für Qualität und Innovation stehen. Als einer der ältesten Lautsprecherhersteller darf sich Wharfedale auch als Vorreiter fast aller heutigen Schallwandler fühlen.

Denn Gilbert Briggs hat 1945 erstmals verschiedene Chassis zur Wiedergabe unterschiedlicher Frequenzbereiche eingesetzt und so den ersten 2-Wege Lautsprecher der Welt entwickelt.

Wharfedale treibt nach wie vor aktiv die Lautsprecherentwicklung voran und gilt noch immer als einer der kreativsten und technisch fortschrittlichsten Hersteller überhaupt.

Das wohl beste Beispiel ist die Diamond Serie, die vor über 20 Jahren Regallautsprecher salonfähig machte und heute zu den Klassikern der Hifi-Geschichte zählt.

Über die IAD GmbH

Das Vertriebsunternehmen wurde 2001 unter dem Namen IAG (Deutschland) GmbH als Tochterfirma des „International Audio Group“ Konzerns gegründet.

2008 entstand daraus die unabhängige IAD GmbH, die vom zentralen Sitz in Korschenbroich am Niederrhein deutschlandweit Audioprodukte an den Fachhandel vertreibt.

Seit den Anfängen als Distributor für traditionsreiche britische HiFi-Marken und professionelle Beschallungssysteme wurde das Portfolio stetig erweitert und umfasst unter anderem marktführende Brands im Bereich Custom Installation & Multiroom.

Die IAD GmbH vertreibt in Deutschland unter anderem Marken wie Audiolab, Luxman, Wharfedale, Quad, Mission, Lumin und Leak. Mit einem professionell betreuten Fachhandels-Netzwerk, großer Lagerkapazität und einer eigenen Service-Abteilung agiert die IAD GmbH schnell, zuverlässig und flexibel für ihre Vertriebskunden.

Kontakt

IAD GmbH
Johann-Georg-Halske-Str. 11
41352 Korschenbroich
Web: https://www.iad-audio.de/

Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner