Sonos Radio: Deezer und Sonos intensivieren ihre Partnerschaft – Hifi News

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Santa Barbara, Kalifornien, 18. Februar 2023 – Audio-Spezialist Sonons und der französische Streaming-Dienst Deezer haben beschlossen eine langfristige Partnerschaft einzugehen.

Deezer übernimmt ab April 2023 die Bereitsstellung des Sonus Radio
Deezer übernimmt ab April 2023 die Bereitsstellung des Sonus Radio

Wie nun bekannt wurde, möchten die beiden Unternehmen ab April 2023 das Sonos Radio weiter ausbauen. Deezer soll die Gestaltung des neuen Dienstes übernehmen.

Dabei soll es mit dem Angebot Sonos Radio HD auch weiterhin einen kostenpflichtigen Service geben, welcher exklusiv für Sonos-Lautsprecher-Kunden gedacht ist.

Deezer bringt das Sonos Radio auf das nächste Level

Bereits seit 2021 gibt es das Sonos Radio, welches aus mehreren Kanälen besteht und sowohl aus redaktionellen Inhalten und Werbeunterbrechungen besteht.

Nun soll Deezer mit seiner Bibliothek über 90 Millionen Songs das Angebot weiter ausbauen. Neben der Auswahl übernimmt das französische Unternehmen zudem die Monetarisierung sowie strategische Positionierung.

Werbung:

Novapad Logo

Während Sonos seinen Dienst also noch attraktiver gestalten möchte, verspricht sich Deezer durch die Zusammenarbeit wieder zu expandieren. Der neue Dienst soll in 16 Ländern, darunter in den USA, UK, Deutschland und Kanada, verfügbar sein.

Deezer bleibt seiner Strategie treu

Die Kooperation mit Sonus ist nur eine von mittlerweile 45 anderen Partnerschaften sowie dutzenden Integrationen in diverser HiFi-Hardware. Die Verantwortlichen bei Deezer möchte so mehr Hörer, vorrangig in den USA, gewinnen.

Ob die nun noch engere Zusammenarbeit das Sonos Radio auch noch in anderen Bereichen verändern wird, blieb zunächst offen. Spekuliert wird jedenfalls, dass auch KI-Empfehlungen eine Rolle spielen könnten.

Kontakt

SONOS, INC.
614 Chapala St.
Santa Barbara, CA
93101, US
Web: https://www.sonos.com/de-de/home

Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner