Lesedauer: ca. 3 Minuten

Korschenbroich, 11. August 2022 – Die IAD GmbH freut sich gleich drei Neuigkeiten mitteilen zu können. Neben der Vertriebsaufnahme von Soulnote gilt dies unter anderem für eine Personalentwicklung sowie den Beginn der Norddeutschen HiFi-Tage.

Die IAD übernimmt den Vertrieb für Soulnote
Die IAD übernimmt den Vertrieb für Soulnote

Soulnote neu im Vertrieb der IAD GmbH

Eine neue Marke in das Vertriebsprogramm aufzunehmen ist immer ein Grund zur Freude. Umso mehr, wenn es sich um so spannende Produkte wie die von Soulnote handelt. Der junge japanische Hersteller setzt in erster Linie auf musikalischen Klang statt rein auf technische Daten.

Das Ergebnis sind erfrischend neue Design-Ansätze wie DACs ohne Oversampling und Verstärkerschaltungen ohne Gegenkopplung. Spannend ist beispielsweise auch die Phono-Vorstufe E-2, die als eines der weltweit ersten Geräte neben MC/MM auch den direkten Anschluss der wegweisenden fotoelektrischen Tonabnehmer von DS Audio unterstützt.

Die drei in Japan gefertigten Produktreihen Serie 1, Serie 2 und Serie 3 sind in Kürze in den Farben Silber und Schwarz lieferbar, die unverbindlichen Preisempfehlungen inklusive Mehrwertsteuer für die verschiedenen Produkte liegen zwischen 3.590,00 Euro und 21.990,00 Euro.

Auch die Norddeutschen HiFi-Tage stehen vor der Türe
Auch die Norddeutschen HiFi-Tage stehen vor der Türe

IAD auf den Norddeutschen HiFi-Tagen: exklusiver Workshop und Europapremiere

Mit den Norddeutschen HiFi-Tagen am 20. und 21. August 2022 im Privathotel Lindtner Hamburg steht auch gleich das perfekte Event vor der Tür, um Soulnote live selbst zu erleben. Um das zu einem besonderen Erlebnis zu machen, kommt Chefentwickler Kato Hideki extra aus Japan nach Hamburg.

Sowohl Samstag als auch Sonntag, jeweils um 12:00 Uhr, leitet er einen Soulnote Workshop im Konferenzraum 5 in der 1. Etage. Hier erklärt er die Design-Philosophie von Soulnote und stellt die E2 Phono-Vorstufe mit Eingang für optische Tonabnehmer vor.

Natürlich gibt es außer den neuen Produkten von Soulnote noch viele weitere Highlights aus dem IAD Vertriebs-Line-up im Konferenzraum 5 zu sehen. Unter anderem dürfen sich Besucher auf den ersten europäischen Auftritt des Lumin T3 Netzwerkspielers freuen!

Werbung:

VORTEX HIFI
Neuer Verkaufsleiter "HiFi" bei IAD ist Krey Baumgartl
Neuer Verkaufsleiter „HiFi“ bei IAD ist Krey Baumgartl

Krey Baumgartl wird Verkaufsleiter HiFi

Zu guter Letzt gibt es noch eine höchst erfreuliche Neuheit in eigener Sache: Der langjähriger Mitarbeiter Krey Baumgartl macht einen großen beruflichen Schritt und übernimmt zusätzliche Verantwortung im IAD Team. In seiner neuen Funktion als Verkaufsleiter HiFi betreut er zukünftig gewohnt kompetent das gesamte hifidele Portfolio der IAD.

Über die IAD GmbH

Das Vertriebsunternehmen wurde 2001 unter dem Namen IAG (Deutschland) GmbH als Tochterfirma des „International Audio Group“ Konzerns gegründet. 2008 entstand daraus die unabhängige IAD GmbH, die vom zentralen Sitz in Korschenbroich am Niederrhein deutschlandweit Audioprodukte an den Fachhandel vertreibt.

Seit den Anfängen als Distributor für traditionsreiche britische HiFi-Marken und professionelle Beschallungssysteme wurde das Portfolio stetig erweitert und umfasst unter anderem marktführende Brands im Bereich Custom Installation & Multiroom.

Die IAD GmbH vertreibt in Deutschland unter anderem Marken wie Audiolab, Luxman, Wharfedale, Quad, Mission, Lumin und Leak. Mit einem professionell betreuten Fachhandels-Netzwerk, großer Lagerkapazität und einer eigenen Service-Abteilung agiert die IAD GmbH schnell, zuverlässig und flexibel für ihre Vertriebskunden.

Kontakt

IAD GmbH
Johann-Georg-Halske-Str. 11
41352 Korschenbroich
Web: https://www.iad-audio.de/

Werbung:

Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner