Lesedauer: ca. 2 Minuten

Berlin 12. August 2022 – Die Berliner Philharmoniker feiern am Freitag, 26. August, unter der Leitung ihres Chefdirigenten Kirill Petrenko ihre traditionelle Saisoneröffnung in der Philharmonie.

Saisoneröffnung der Berliner Philharmonie für den 26. August 2022 angekünigt
Saisoneröffnung der Berliner Philharmonie für den 26. August 2022 angekünigt

Das seit langem ausverkaufte Konzert ist ab 18.30 Uhr live in rund 100 Kinos im deutschsprachigen Raum zu erleben. Auf dem Programm steht Gustav Mahlers groß besetzte Siebte Symphonie, von der der Komponist selbst meinte, sie sei sein »bestes Werk«.

Nach der Sechsten Symphonie, mit der sich Kirill Petrenko Anfang 2020 erstmals als Mahler-Interpret mit den Berliner Philharmonikern präsentierte, waren Publikum und Presse vom »Enthusiasmus und der geradezu makellosen Präzision« (The New York Times) der Aufführung begeistert.

Freitag, 26. August 2022, 18.30 Uhr
»Konzert zur Saisoneröffnung im Kino«

Berliner Philharmoniker
Kirill Petrenko Dirigent

Werbung:

Phonosophie

Gustav Mahler Symphonie Nr. 7

Am 31. Dezember folgt als nächste Kino-Übertragung das alljährliche Silvesterkonzert mit Startenor Jonas Kaufmann und einem mitreißenden russisch-italienischen Programm unter der Leitung von Kirill Petrenko.

Die Kino-Vorstellungen beginnen jeweils eine halbe Stunde vor den Konzerten. Im Vorprogramm werden exklusive Interviews und Gespräche rund um das jeweilige Konzert geboten. Eine Liste aller beteiligten Kinos ist auf der Website der Berliner Philharmonie zu finden.

Kontakt

Stiftung Berliner Philharmoniker
Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin Deutschland
Web: https://www.berliner-philharmoniker.de/

Werbung:

Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner