Neuer Subwoofer MiniVee X von Velodyne Acoustics

Lesedauer: ca. 5 Minuten

Hamburg, 29. Januar 2024 – Der Tiefton-Spezialist Velodyne Acoustics stellt vom 30. Januar bis 2. Februar 2024 auf der Integrated Systems Europe in Barcelona aus. An Stand 4G420 wird erstmals der neue Subwoofer MiniVee X vorgestellt, der per App steuerbar ist und eine bequeme, zuverlässige DSP-Raumanpassung bietet. Außerdem können Besucher der Messe die aktuellen Installationslösungen für Subwoofer und Verstärker sehen, die im vergangenen Jahr noch als Prototyp gezeigt wurden. Ein besonderes Highlight ist zudem der legendäre SC IW DVR Subwoofer mit der T-förmigen Treiberchassis.

20 Jahre Velodyne

MiniVee X: ein Multitalent für präzisen Tiefton

Der MiniVee X ist ein Subwoofer mit geschlossenem Gehäuse aus MDF und Hochglanzlack samt vieler zusätzlicher Verstrebungen im Inneren. Mit diesem von Velodyne Acoustics bevorzugten Design wird eine bestmögliche Tiefton-Präzision erreicht. Auch die beiden völlig neu konziperiten 8-Zoll-Treiber tragen einen großen Teil zu außergewöhnlichen, resonanzarmen Wiedergabe bei. Ein passiver und ein aktiver Treiber sind dabei im Force-Cancelling-Design gegenüber angeordnet, um ein Maximum der Basswiedergabe bei gleichzeitig ruhig stehendem Gehäuse zu ermöglichen. Eine 2-Zoll-Schwingspule mit vierlagiger Wicklung ermöglicht einen kräftigen und äußerst präzisen Hub der Membran. Um eine optimale Wärmeableitung bei der hohen Leistung von 350W RMS zu gewährleisten, ist der Antrieb für maximale Performancedoppelt belüftet. Auch dank sehr guter Konnektivität sind die Einsatzmöglichkeiten des neuen Subwoofers nahezu unbegrenzt: Die Cinch-Anschlüsse für den linken sowie den rechten Kanal und der LFE-Eingang ermöglichen eine einfache Installation. Darüber hinaus stehen Lautsprecherklemmen zur Verfügung, um auch Verstärker bzw. AV-Receiver ohne passenden Cinch-Ausgang anzuschließen. Gerade die parallele Verkabelung von Subwoofer und den Hauptlautsprechern mit dem High-Level Eingang wird von vielen High-End-Enthusiasten bevorzugt. Doch Velodyne Acoustics hat zusätzlich auch noch XLR-Anschlüsse verbaut, um wirklich die gesamte Bandbreite an Verkabelung zu ermöglichen. 

Für Velodyne Acoustics ist die automatische Raumkorrektur schon seit vielen Jahren ein wichtiges Feature der Subwoofer. Mit der neuen Velodyne Acoustics Auto EQ App erhalten Nutzer nun eine vollkommen neue Möglichkeit, um den MiniVee X optimal mit dem Raum sowie mit den jeweiligen Hörvorlieben in Einklang zu bringen. Über die Software für Android- oder iOS-Smartphones lassen sich zahlreiche DSP-Funktionen auf intuitive Weise steuern. Ein echtes Highlight ist auch direkt im Lieferumfang: Der MiniVee X hat ein passend abgestimmtes Einmessmikrofon in der Packung.

Velodyne MiniVee X 3
Velodyne MiniVee X-3 | Bild: Velodyne Acousics

In-Wall-Subwoofer SC IW-600 X und IW-800 X samt passender Verstärker 

Die komplett überarbeitet SubContractor-Serie ist mit den zwei Subwoofer-Modellen IW-600 X und IW-800 X samt den separaten Verstärkern SC 1500 und 750 ein Garant für präzisen, kräftigen Tiefton einer In-Wall-Installation. So kann das Heimkino oder sogar ein Wohnzimmer optimal mit voller Bassleistung beschallt werden – komplett installiert und unauffällig. Auf der Messe ist mit dem IW-600 X der Nachfolger des meistverkauften Installations-Lautsprechers von Velodyne Acoustics am Stand. Er besitzt zwei 6,5-Zoll-Treiber und nutzt die bewährte Passivmembran-Technologie zusammen mit leichten Kohlefasermembranen für seine einzigartige Tiefton-Performance. Der IW 800 X ist mit zwei 8-Zoll-Treibern sowie gleichem Membran-Material ausgestattet und geschlossen. Gemeinsam haben beide ein überarbeitetes Front-Design mit einer magnetischen Treiberabdeckung. 

Werbung:

AQVOX Audio

Die kompromisslose Verstärker-Lösung 

Die zugehörigen Verstärker SC 1500 und 750 waren zur letzten ISE noch als Prototypen am Messestand und sind mittlerweile als Seriengerät in Barcelona ausgestellt.  Wie die Vorgängermodelle bieten auch die neuen Verstärker eine automatische Raumkorrektur, die nun allerdings mit einer völlig neu entwickelten Auto EQ App bedient wird.  Die effektiven Class-D-Verstärkerplatinen von SC 1500 und 750 wurden vor allem mit dem Fokus auf hohe Leistung bei gleichzeitiger Präzision entwickelt. So sind liefern sie auch bei höheren Impedanzen die bestmögliche Performance und arbeiten optimal an den passiven Subwoofern von Velodyne Acoustics. Mit hochwertigen Cinch- und XLR-Ein- und -Ausgängen bleiben bei der Anschlusswahl keine Wünsche offen. Wie alle Velodyne Acoustics Subwoofer und Verstärker der SC-Serie verfügt auch die neuen Modelle über eine Anti-Clipping- und Überhitzungsschaltung, um Verzerrungen durch Clipping des Verstärkers zu verhindern. 

Preise und allgemeine Informationen 

Der MiniVee X Subwoofer ist voraussichtlich ab Februar im autorisierten Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer beträgt 999,00 Euro. Die UVP für die In-Wall-Subwoofer und Verstärker der SubContractor-Serie liegt bei:

SC IW 600 X 1.299, 00 Euro
SC IW 800 X1.099,00 Euro
SC IW DVR + BB 3.468,00 Euro
SC 750 1.799,00 Euro
SC 1500 2.199,00 Euro

Verfügbarkeit

Ab sofort (SC IW-600 & 800X)
Ab Februar 2024 (MiniVee X)
Ab April 2024 (SC 1500 und 750)

Über Velodyne Acoustics

Meister der tiefen Töne: Seit über 40 Jahren treibt Velodyne Acoustics die Entwicklung des Subwoofer-Konzepts mit innovativen Technologien voran. Schon 1983 stellte Velodyne Gründer David Hall den Markt mit einem Patent auf den Kopf, das eine lautere, tiefere und dabei verzerrungsärmere Wiedergabe ermöglichte. Weitere Innovationen folgten, darunter auch 2003 der weltweit erste DSP-gesteuerte Subwoofer. Heute begeistert Velodyne Acoustics die Anhänger von HiFi- und Heimkino-Klanggenuss mit flexiblen, an jeden Aufbau anpassbaren Systemen, die dabei äußerst benutzerfreundlich und einfach zu bedienen sind. Die Digital Drive Plus Serie gilt unter Kennern als Maßstab für das, was heutige Subwoofer leisten können. Kein anderer Hersteller hält so viele Patente im Subwoofer-Bau – und jedes dieser Patente steht ganz im Dienste der perfekten Tieftonwiedergabe.

Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner