Zusammenarbeit von IsoAcoustics und Sonus faber für neuen High-End-Lautsprecher Suprema

Lesedauer: ca. 5 Minuten

Gauting, März 2024 – Die IsoAcoustics Technologie genießt bei Herstellern edelster Lautsprecher einen hervorragenden Ruf. Nun hat Sonus faber die Isolationstechnologie aus Kanada in ihr neuestes High-End-Lautsprechersystem integriert: Suprema. Für das neue Flaggschiff-Lautsprechersystem Suprema im Wert von 750.000 US-Dollar haben Sonus faber und IsoAcoustics die akustische Entkopplung des Lautsprechers gemeinsam optimiert. Das 2.2-System besteht aus zwei Hauptlautsprechersäulen, zwei Subwoofern sowie einer aktiven Frequenzweiche. Im Sockel sind IsoAcoustics GAIA Entkoppler verbaut, um Vibrationen zu dämpfen. Mithilfe dieser patentierten Technologie von IsoAcoustics entfalten die exquisiten Suprema-Komponenten ihr volles Potential, ohne ungewollte Schwingungen im Raum oder Reflexionen im Gehäuse.

Klangliche Exzellenz: Sonus faber Suprema

Sonus faber steht für makellosen Klang. Der italienische Hersteller geht bei der Entwicklung seiner anspruchsvollen Systeme keine Kompromisse ein und stellt dies mit den neuen Suprema ein weiteres Mal unter Beweis. Zum Preis von 750.000 US-Dollar umfasst Suprema zwei Hauptlautsprecher und zwei Subwoofer sowie eine elektronische Frequenzweiche, die alle aus feinsten Materialien gefertigt sind. Zehn Treiber pro Hauptsäule, davon zwei in der Rückwand, werden durch zwei leistungsstarke Tieftöner pro Subwoofer ergänzt, um den natürlichen und unglaublich detailreichen Klang zu erzeugen, für den Sonus faber berühmt ist.

Freie Klangentfaltung: IsoAcoustics Isolatoren in Suprema

Sonus faber Suprema ist ein Full-Range-System, das von 16 Hz bis 40 kHz reicht. Damit das fein abgestimmte System nicht über die Ankopplung an den Boden unerwünschte Resonanzen erzeugt, die den Klang beeinträchtigen, entwickelten die Ingenieure von Sonus faber gemeinsam mit IsoAcoustics eine besondere Lösung. Ein mehrstufiges Aufhängungssystem zwischen Gehäuse und Bodenplatte, sowohl bei den Hauptlautsprechern als auch bei den Subwoofern, stellt sicher, dass Suprema sein volles Potenzial entfalten kann. Die speziell für dieses System optimierten GAIA Entkoppler von IsoAcoustics verhindern, dass Schwingungen auf den Boden übertragen oder in das Gehäuse zurück reflektiert werden, sodass Suprema in voller Brillanz und mit klaren Bässen glänzen kann. “Früher hatten wir ein Entkopplungssystem außerhalb des Gehäuses, aber diese Lösung mit freiliegenden Federn oder Elastomeren war für uns immer ein Kompromiss”, sagt Sonus faber Chief Design Officer Livio Cucuzza. “Bei Suprema wollten wir das Design sauberer halten. Mit IsoAcoustics hatten wir die Möglichkeit, ein System als Teil der Lautsprecher zu entwickeln.”

Upgrade für jeden Lautsprecher: die IsoAcoustics Technologie

Die patentierte IsoAcoustics Technologie wurde entwickelt, um Lautsprecher, Plattenspieler und andere Audiogeräte von ihrem jeweiligen Untergrund zu entkoppeln. Diese akustische Entkopplung führt zu zwei wesentlichen Effekten: Zum einen werden Schwingungen nicht auf den Untergrund übertragen, der folglich nicht mehr mitschwingen kann. Störende Interferenzen werden so eliminiert und der Klang im Raum wird klarer. Zweitens werden Schwingungen nicht in das Lautsprechergehäuse zurückgeleitet, wo sie andernfalls Frequenzgang und Einschwingvorgänge negativ beeinflussen und letztlich den Klang diffus wirken lassen können. Die Verwendung von IsoAcoustics Isolatoren verbessert den Klang von Lautsprechern und führt zu einem transparenteren und detailtreuen Klang. Selbst ein High-End-System wie Suprema von Sonus faber profitiert von der Integration.

Sonus faber und IsoAcoustics – akustischer Genuss

Während der IsoAcoustics Effekt jedem Lautsprecher zum besseren Klang verhilft, hat Sonus faber mit der Integration der neuen Kapselversion des renommierten GAIA Systems von IsoAcoustics in Suprema eine neue Stufe der Perfektion erreicht. Durch die Berücksichtigung des Lautsprechers im Kontext seiner Umgebung verbessert Sonus faber das Hörerlebnis mit dieser innovativen Technik erheblich. “IsoAcoustics erzielt großartige Ergebnisse in den mittleren und hohen Frequenzen, wo alles klarer wird, ohne dass die Dynamik im Bassbereich verloren geht”, erklärt Cucuzza. “Dank IsoAcoustics ist alles präziser, feiner und das Klangbild ist klarer lokalisierbar. Wir sind höchst zufrieden mit den Ergebnissen.” Sonus faber und IsoAcoustics – eine Kooperation für absolute klangliche Perfektion.

Das Unternehmen IsoAcoustics

Das IsoAcoustics-Patent basiert auf jahrelanger Erfahrung im Akustik- und Studiobau von Rundfunk- und Fernsehstudios. Die treibende Kraft ist Dave Morrison, der fast 20 Jahre lang maßgeblich an der Planung und Realisation zahlreicher Radio- Fernsehanstalten der Canadian Broadcast Corporation beteiligt war. Dave Morrison war zudem am Design des weltweit größten Multi Media Centers in Toronto beteiligt: über 160.000 qm an Recordingstudios für Theater, Musik, Klassik, Film, Sounddesign, Radio und Fernsehen. Diese Expertise nutzt er seit der Firmengründung von IsoAcoustics für die Entwicklung von Stativen zur effektiven akustischen Entkopplung.

Werbung:

Akiko Audio

www.isoacoustics.com

Die Unternehmensgruppe cma audio / Lake People electronic

Die Unternehmensgruppe aus cma audio GmbH und Lake People electronic GmbH ist der ideale Partner und Dienstleister für Produkte und Lösungen der Audiotechnik. Lake People fungiert als Entwickler und Hersteller hochwertiger Audio-Elektronik und cma audio übernimmt den Vertrieb für tontechnische Produkte, Systeme und Dienstleistungen.

Mit den Marken Lake People, Violectric und Niimbus bedient die Lake People electronic GmbH die professionellen und audiophilen Märkte mit herausragenden Kopfhörerverstärkern, Wandlern und Werkzeugen. Dabei ist „Made in Germany“ der Leitgedanke des Unternehmens, das bereits auf eine 35-jährige Tradition zurückblickt. Die gesamte Entwicklung und Fertigung finden unter reger Beteiligung von Gründer und Mastermind Fried Reim in der Manufaktur in Konstanz statt, selbst die Zulieferer stammen weitestgehend aus Deutschland.

Um den Vertrieb kümmert sich die cma audio GmbH als erfahrener und global agierender Value Added Distributor. Für deutsche Marken erschließt die cma audio die Märkte weltweit. Gleichzeitig bietet das Unternehmen internationalen Marken einen umfassenden Zugang zu den Märkten Europas. Mit etablierten Brands wie IsoAcoustics, Mogami und OEAudio vertrauen renommierte Hersteller auf die Dienste von cma audio. Die Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz in Gauting nahe München kümmern sich mit Leidenschaft, Kompetenz und Engagement um das exklusive Sortiment. Sie machen cma audio seit über 20 Jahren zu einem verlässlichen Partner für Wiederverkäufer, Online-Handel, Systemhäuser sowie professionelle und institutionelle Anwender.

www.cma.audio

www.lake-people.de

Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner